Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Kirche - gerade jetzt

Die Corona-Pandemie stellt uns vor große Herausforderungen. Wir müssen äußerlich Distanz wahren - eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Gefahren für die Gesundheit einzudämmen. Aber wie gehen wir mit der sozialen Vereinzelung um, die damit verbunden ist, und was können wir tun, damit wir uns als Menschen und als Gemeinde nicht verlieren? 

Für alle Fragen und Gedanken, die Ihnen und Euch wichtig sind, haben wir gern ein offenes Ohr.

Wie Sie und Ihr Kirche zu Hause erleben könnt, und wie wir uns darin verbunden fühlen können, ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene hier zu entdecken:

aus Bochum: Komma-Online-Kurzgottesdienst


Jeden Sonntag gibt es einen ca. 15-minütigen Kurzgottesdienst, den das "Komma-Gottesdienst-Team" in einer Bochumer Kirche aufnimmt und ins Netz stellt - am Sonntag Lätare gab es den ersten Gottesdienst:

> zum Gottesdienst am Sonntag Lätare, 22. März aus Stiepel

> zum Gottesdienst am Sonntag Judica, 29. März aus der Pauluskirche

Kirche mit Kindern


Vom Kindergottesdienst unserer westfälschen Landeskirche ist ein YouTube-Kanal in Vorbereitung:
https://www.youtube.com/channel/UC87ipoc-d6-7kC17II4XOzA/featured

Jeden Donnerstag um 18 Uhr gibt es ein Abendgebet auf Instagram. Näheres dazu hier https://www.instagram.com/p/B-Hh5DkgXA2/

weitere Angebote

Offene Matthäuskirche

Bei uns vor Ort gibt es das Angebot der offenen Kirche. 
Die Matthäuskirche ist zur Zeit für einen Moment zum Verweilen oder ein stilles Gebet geöffnet:

dienstags von 14 bis 15 Uhr
donnerstags von 10 bis 11 Uhr
sonntags von 10 bis 11 Uhr

Wir bitten alle, bei einem Besuch unserer Offenen Kirche auf sich und andere zu achten.

 

 

Tägliches Gebetsläuten um 19 und 19.30 Uhr

Die Glocken der Matthäuskirche läuten von montags bis samstags um 19.00 und 19.30 Uhr.

Sie laden dazu ein, in dieser Zeit zu Hause eine Kerze zu entzünden, sich in Gedanken und im Gebet mit vielen Menschen unseres Stadtteils, unserer Stadt und unseres Landes verbunden zu wissen.

Am Sonntag läuten unsere Glocken um 10 Uhr und um 11.15 Uhr.

So denken wir aneinander, auch wenn wir uns bis auf Weiteres nicht im Gottesdienst oder Kindergottesdienst sehen können.

Wir gehören zusammen, halten zusammen, wir stehen zueinander und füreinander ein. So wissen wir uns miteinander verbunden und dürfen darauf vertrauen, dass niemand von uns allein ist!

Gottes Segen sei mit uns allen.

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 30. Mai 2020:
Losungstext:
Bileam sprach: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN.
4. Mose 22,18
Lehrtext:
Wir sind ja nicht wie die vielen, die mit dem Wort Gottes Geschäfte machen; sondern wie man aus Lauterkeit und aus Gott redet, so reden wir vor Gott in Christus.
2. Korinther 2,17